Tel. 0831-930 631 100

Der Ablauf - Das 4-Schritte-Modell

1.    Kontaktaufnahme
Sie befinden sich in einer Konfliktsituation, wissen nicht mehr weiter, wollen aber die Angelegenheit gütlich klären? Oder Sie stehen kurz vor oder mitten in einem belastenden Gerichtsverfahren und wünschen sich eine außergerichtliche Klärung ohne Anwälte? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf – entweder unter der Telefonnummer 08 31 / 930 631100 oder einfach direkt über das Kontaktformular auf unserer Homepage. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

2.    Unverbindliches Informationsgespräch im MZ Allgäu

Sie haben Kontakt mit uns aufgenommen und sind an einer Mediation interessiert. Dann laden wir Sie zu einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch in das Mediationszentrum Allgäu ein, bei dem Sie uns persönlich kennen lernen und sich näher informieren können.

3.    Auswahl des passenden Mediators
Sie haben sich dafür entschieden, dass Sie Ihren Konflikt mit unserer Hilfe gütlich beilegen wollen. Mit der passenden Unterstützung können Sie positiv in dieses Unterfangen starten. Ihr Mediator sollte den Fachbereich Ihres Konfliktes abdecken und Ihnen natürlich sympathisch sein.

4.    Beginn des Mediationsverfahrens
Nachdem nun der Einstieg gewagt ist, können die Mediationsgespräche starten. Den genauen Ablauf stimmen Ihr Mediator oder Ihre Mediatoren mit Ihnen ab. Denn je nach Situation können gemeinsame oder getrennte Gespräche geführt werden, wobei das Schlagwort immer „Vermittlung“ lautet. Im besten Fall sparen Sie sich eine Menge Geld, Zeit und emotionalen Stress und können auf eine faire Klärung bauen.

Interessiert? Darum mit uns - die Vorteile des Mediationszentrum Allgäu.