Tel. 0831-930 631 100

Was ist ein Konfliktnavigator?

Der Zertifikatskurs zum innerbetrieblichen Konfliktnavigator soll Mitarbeiter zu Konfliktexperten im Umgang mit Konflikten im Unternehmen ausbilden.
Ihre Aufgabe ist es, Konflikte zu deeskalieren, analysieren und einzuordnen. Die meisten Konfliktfälle kann der Navigator nach der Ausbildung mithilfe seines Instrumentariums selbst vermitteln und mit den Parteien gemeinsam eine interessenorientierte Win-Win-Lösung finden. Sollte dies nicht mehr möglich sein, aufgrund der hohen Eskalation, analysiert der Navigator den Konflikt und führt ein Erstgespräch mit den Parteien. Sobald die Konfliktlage und –art bekannt ist, empfiehlt er einen Spezialisten aus seinem breiten Netzwerk von Fachpersonen (qualifizierte Mediatoren, Coachs, Psychologen, Therapeuten).

Konfliktnavigatoren sind:

  • Erste Ansprechpartner bei Schwierigkeiten am Arbeitsplatz
  • Experten für den Umgang mit Konflikten im Unternehmen
  • Wegbereiter und Vorbilder  im Unternehmen für einen besseren Umgang untereinander
  • Förderer der internen Kommunikation im Unternehmen

 

Interessiert? Hier geht es zum Inhalt & Umfang der Ausbildung.